Ziele des Deutschen Hygiene-Kollegs

Ziel des Deutschen Hygiene-Kollegs ist es gesetzlich geforderte und andere hochgradig sinnvolle Inhalte zum Thema Hygiene ebenso einfach wie sicher zu vermitteln:

  • Arbeitgeber können ihren gesetzlichen Schulungspflichten systemgestützt nachkommen.

  • Termine und Dienstplanprobleme für Gruppenschulungen sind nicht mehr nötig.

  • Fachkräfte können ihr Wissen einfach erweitern.


Vorteile des Deutschen Hygiene-Kollegs

Jede/r Mitarbeiter/in entscheidet selbst, 

  • wann er/sie die Schulung absolviert und
  • wo er/sie die Schulung absolviert.


Die Teilnahme ist technisch barrierefrei: Alle Kurse können über alle üblichen Webbrowser, einen Rechner mit Lautsprechern, ein Laptop oder Tablet oder ein handelsübliches Smartphone absolviert werden.

Die Aufteilung jedes Seminars in Kapiteln ermöglicht Pausen: 

  • Man kann jede Lektion jederzeit unterbrechen, später fortsetzen.

  • Ein Abschlusstest prüft den individuellen Lernerfolg.

  • Ein Zertifikat beweist die erfolgreiche Teilnahme.


Sie müssen sich nicht länger um Wiederhol-Fristen kümmern: Wir senden Ihnen rechtzeitig eine Erinnerung, wenn die nächste Auffrischung ansteht.

Da das Deutsche Hygiene-Kolleg bei der Registrierungsstelle beruflich Pfleger zertifiziert ist, können durch den Besuch einiger Kurse entsprechende Punkte gesammelt werden.

Das Format Online-Trainings erlaubt die kontaktlose Weiterbildung, ist deshalb auch ideal für Mitarbeiter/innen in Elternzeit oder im Homeoffice. Oder auch in Zeiten mit Kontaktbeschränkungen.

Ablauf der Kurse im
Deutschen Hygiene-Kolleg

1.    In der Betaphase der Plattformentwicklung stehen Ihnen alle verfügbaren Seminare zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung.

2.    Sie können sich als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter einer der zuvor genannten Einrichtungen einfach anmelden. Arbeitgeber melden Ihre Teilnehmerliste an unser Orga-Büro.

3.    Kurz darauf erhalten alle Teilnehmer wie Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten per E-Mail.

4.    Sie können die ausgewählte Schulung jetzt jederzeit starten. 

5.    Die Teilnahme ist technisch barrierefrei, es reicht jeder übliche Webbrowser auf einem Rechner mit Lautsprechern, einem Laptop oder Tablet und oft sogar ein Smartphone. 

6.    Die Aufteilung jedes Seminars in Kapiteln ermöglicht Pausen. Sie können jede Lektion jederzeit unterbrechen, später fortsetzen. 

7.    Ein Abschlusstest prüft Ihren Lernerfolg. 

8.    Nach ausreichend richtigen Antworten können Sie Ihr Teilnahme-Zertifikat direkt herunterladen. 

9.    Und das Beste kommt zum Schluss. Sie müssen sich nicht länger um Wiederhol-Fristen kümmern. 

Denn wir erinnern Sie einfach per Mail, wenn die nächste Auffrischung ansteht. Auch informieren wir Sie gerne, wenn wir neue Inhalte in die Plattform eingestellt haben.